Kunze Immobilien e.K. - Immobilienangebot - 30173 Hannover - Südstadt - Mehrfamilienhaus (Invest.) - KUNZE: Mehrfamilienhaus mit 20 Einheiten

Der Mietspiegel ist seit einigen Jahren fester Bestandteil unserer Arbeit. Obwohl wir als Hausverwalter direkten Zugriff auf tausende Mietverträge und Mieten haben. Dürfen professionelle Hausverwaltungen bei der Erstellung des qualifizierten Mietspiegel Hannover der Region Hannover keine Daten liefern. Wenn Sie von der Region Hannover angeschrieben wurden, bitten wir Sie auf dieses Schrieben zu antworten um den qualifizierten Mietspiegel Hannover der Region Hannover Daten zu liefern. Abgefragt werden Größe, Baujahr des Hauses, wie diese ausgestattet sind sowie die Miethöhe (Nettokaltmiete).

Kunze Immobilien e.K. verwaltet in und um Hannover über 4.500 Einheiten. Ein großer Anteil dieser Einheiten sind Mietwohnungen.  Einige unserer Mieter gehören zu den ausgewählten Haushalten. Daher bitten wir Sie um Mitwirkung um den Mietspiegel auch 2021 mit Informationen zu versorgen.

 

Mietspiegel – Region Hannover

Bitte helfen Sie mit!

 

Rund 130.000 Mieterinnen und Mieter werden Anfang des Jahres Post von der Region Hannover erhalten. Grund dafür sind die neuen Mietspiegel, die im Jahr 2021 erscheinen sollen. Hierfür bittet die Region Hannover um Unterstützung.

 

Auf einem vierseitigen Fragebogen werden die Angeschriebenen zu Alter und Größe ihrer Wohnung befragt. Hat sie einen Balkon, eine Fußbodenheizung oder andere Ausstattungsmerkmale. Und besonders wichtig: Wie hoch ist die Miete?

 

Die Ergebnisse der Befragung werden für jede der 21 Kommunen in der Region Hannover in einem eigenen Mietspiegel dargestellt.

 

Mietspiegel sind für die Mietparteien eine wichtige Orientierungshilfe. Aus einem Mietspiegel lässt sich schnell und kostenfrei ablesen, welche Mieten für bestimmte Wohnungskategorien in der Gemeinde üblich sind. Sie schaffen somit Transparenz auf dem Mietwohnungsmarkt und tragen zum friedlichen Miteinander zwischen Mieterinnen und Mietern einerseits und Vermieterinnen und Vermietern andererseits bei.

 

Bitte um Beteiligung:

 

Mit der Erstellung der Mietspiegel hat die Region Hannover das Hamburger Institut Analyse & Konzepte immo.consult GmbH beauftragt.

 

Haben auch Sie einen Fragebogen erhalten? Dann nehmen Sie bitte an der Umfrage teil. Die Teilnahme an der Befragung ist freiwillig. Dennoch gilt: Nur eine hohe Anzahl an Rückantworten ermöglicht eine realistische Abbildung des Mietpreisniveaus. Mit Ihrer Teilnahme tragen sie entscheidend zum Erfolg der neuen Mietspiegel und zu Transparenz und Rechtssicherheit auf dem Mietwohnungsmarkt Ihrer Wohngemeinde bei.

 

Weitere Informationen gibt es unter www.mietspiegel-region-hannover.de oder unter der Telefonnummer der Region Hannover 0511 616-23023.